Profil anzeigen

ChatVisite von betablogr - Ausgabe #4

Revue
 
 

SMARTR.care ChatVisite

30. März · Ausgabe #4 · Im Browser ansehen

Resilient und digital intelligent im Zukunftsmarkt Gesundheit.


Guten Tag, ...,
Ich bin fest davon überzeugt: Wir werden nicht dort weitermachen, wo wir zuletzt aufgehört haben. Die Coronakrise wird uns beweisen, dass früher nicht alles besser war.
Wo möchtest Du hin? Zurück in die Zukunft von 2017 oder wollen wir gemeinsam in Richtung 2027 schauen? Vielleicht reicht Dein Blick - wie bei mir - zunächst mal bis ans Ende dieser Woche. Werden wir schon einen ersten Trend erkennen, ob die derzeitigen Maßnahmen (NPI) helfen? Sehr wahrscheinlich wird sich die Anzahl der laborbestätigten Infizierten in Deutschland trotzdem auf über 100.000 Betroffene verdoppelt haben.
Als ersten Eintrag in der heutigen Kurve der ChatVisite zeige ich Euch, dass die länderübergreifende Interpretation von Fallzahlen kaum Sinn macht.
Viele Artikel beschäftigen sich mit der Coronakrise und dem Danach. Ich möchte in der Kurve der heutigen ChatVisite drei Artikel vorstellen, die ich in der letzten Zeit gelesen habe.
Die Zukunftswerkstatt ist übrigens eine erprobte Methode, um sich mit der eigenen Zukunft als Individuum oder als Organisation zu beschäftigen. Ein daraus entwickeltes Narrativ als Szenario hilft dabei den Mut auch in schweren Zeiten zu behalten. Zuversicht bleibt erhalten. Vielleicht geht man sogar die Wege, die früher aus unterschiedlichen Zwängen heraus versperrt wurden, aus der Krise heraus neu bewertet werden.
Diese und andere Methoden werden wir bei smartr.care anbieten, um Gesundheitseinrichtungen dabei zu helfen, die eigene Zukunft und Versorgungsmodelle denken zu können. Für ein Gesundheitsgeschehen, das nicht ertragen werden muss, sondern aktiv gestaltet werden kann.
Derzeit werden die Stimmen lauter, die ein Zurück zur Normalität fordern. Meine Meinung ist, besser nach vorn zu schauen und eine andersartige Normalität zu erschaffen. Es gibt die Zeit nach der Krise. Und wenn nicht jetzt, wann sollten wir uns dann aktiv mit der Zukunft auseinandersetzen? Schreibe mir gern, was Du darüber denkst.
Ihr/Euer Frank Stratmann

Wie wird die Zukunft? Irgendwie ähnlich aber anders?
Wie wird die Zukunft? Irgendwie ähnlich aber anders?
Unterschiedliche Strategien beim Testen ausschlaggebend
Gestern am Sonntagnachmittag fand ich diese Darstellung auf Twitter. Alexandre Afonso ist Professor an der Leiden University in den Niederlanden und stellt zwei unterschiedliche Strategien beim Testen auf das SARS-Co-V2 in einem Chart zusammen.
Alexandre Afonso von der Leiden University sagt auf Twitter zu den folgenden Daten , ...
Strategien der Länder beim Test sind ausschlaggebend für Interpretationen
Zukunftswerkstatt
Der Beitrag von Matthias Horx ging schon viral. Darin wundert er sich, jeweils mit einer Perspektive aus der Zukunft, wie sich unsere Welt verändert wird, …
Die Welt nach Corona von Matthias Horx
Der Autor von Homo Deus fragt sich, wie die Experimente ausgehen, die bis vor Kurzem noch niemand für möglich gehalten hätte. Zum Beispiel wenn sich Kommunikation, wenn auch zeitlich befristet, distanzierter zeigt, weil wir von zu Hause aus arbeiten. Oder auch, wenn Schulen, ganze Universitäten oder Bibliotheken online gehen. Etwas, das sich kaum jemand zumuten wollte , …
Yuval Noah Harari: the world after coronavirus
Theo Sommer ist ehemaliger Chefredakteur der Wochenzeitung “Die Zeit” und wäre entzückt, wenn sich die Schüler von Fridays4Future zum Spargelstechen melden würden. Schließlich gebe es derzeit keine Schulen, die bestreikt werden müssten. Nun ja, vielleicht ging es ja gar nicht um Schulen, sondern ums Klima. Aber lies selbst , …
Wir werden die Welt neu einrichten müssen
Abschließend meine Frage an Euch: Was passiert mit den Hamstern, wenn das Hamsterrad still steht und Hamsterkäufe sich verbieten, weil wir solidarisch handeln wollen? Ich bin gespannt auf Eure Antworten, …
Hat Dir diese Ausgabe gefallen?
Zum Abbestellen hier klicken.
Wenn Dir dieser Newsletter weitergeleitet wurde und er Dir gefällt, kannst Du ihn hier abonnieren.
Powered by Revue
Sellmecke 1, 57392 Schmallenberg